Was ist ein automatischer Schlauchaufroller ?

Worauf kommt es an, wenn man sich einen Schlauchaufroller zulegen möchte? Ein Schlauchaufroller ist ein Gerät, das die Arbeit um einiges erleichtern kann. Der Schlauchaufroller wird an eine Wand oder unter eine Decke montiert und stellt vom Montageort aus eine bestimmte Menge an Schlauch zur Verfügung. Optional kann dieser auch mittels einer Wandschwenkkonsole montiert werden, so dass dieser um fast 180 Grad schwenkbar ist, was den Einsatz deutlich erleichtert. Dieser schützt den Schlauch und stellt die benötigte Menge an Schlauch zur Verfügung. Schlauchaufroller gibt es in den unterschiedlichsten Ausführungen aus Stahl Kunststoff oder Edelstahl je nachdem welches Medium gefördert werden soll und wie die Einsatzbedingungen vor Ort sind. Schlauchaufroller werden üblicherweise zur Förderung der folgenden Medien verwendet:  Druckluft, Diesel, Benzin, Wasser, Fett, Frischöl, Druckluft, AdBlue oder Frostschutzmittel. Für die Industrie werden Schlauchaufroller für einen Druck von bis zu 350 bar zum Beispiel von der Firma Schmitt System GmbH hergestellt, unter anderem aus Stahl der pulverbeschichtet ist oder aus Edelstahl. Beispiele gibt es auf der Seite des Herstellers unter http://www.schmitt-system.de oder auch in einem Onlineshop wie zum Beispiel bei Schlauchaufroller-24.de wo es neben einer kompetenten Beratung auch hochwertige und günstige Schlauchaufroller und Zubehör wie Hochdruckschläuche gibt. Schauen Sie einfach mal vorbei unter https://schlauchaufroller-24.de Zusammenfassend ist zu sagen, das Schlauchaufroller eine einfache Bedienung ermöglichen. Sorgen für eine sichere Handhabung Ihrer Schläuche aller Art, in der Werkstatt, im Handel, der Gastronomie und der Industrie. Hervorzuheben sind die automatischen Schlauchaufroller, die mit einer Triebfeder ausgestattet sind, so dass der Schlauch sich automatisch wieder einrollt und somit kein manuelles aufrollen mit einer Handkurbel oder ähnliches nötig ist. Beim abrollen rastet die Schlauchtrommel in verschiedenen Raststellungen ein, so das ein Arbeiten möglich ist. Ein kurzer Zug am Schlauch hebt diese wieder auf und der Schlauch kann weiter abgerollt werden oder rollt sich selbstständig wieder auf der Trommel auf. Ein Schlauchstopper definiert die Endlage wie weit der Schlauch sich aufrollen soll. Meiner Ansicht nach sollte man auf einen automatischen Schlauchaufroller aus Edelstahl in Industrieausführung zurückgreifen, dieser ist zwar Anfangs etwas teurer aber an diesen hat man die meiste Freude gleich ob diese im Haus, in der Werkstatt oder im Garten montiert werden.

Schlauchaufroller

Schlauchaufroller aus Stahl und Edelstahl